Das große Kürbisbuch

Nicht nur am Bauernmarkt, auch in den Supermärkten findet sich eine immer größere Vielfalt von Kürbissorten. Manche eignen sich zum Braten und Backen, andere sind für Suppen und Chutneys eher geeignet. Moschuskürbisse wie Muskat und Butternuss, Hokkaido-Kürbisse und die kleinen weißen Patisson-Kürbisse werden in der Küche je anders verwendet. Einen besonderen Stellenwert nimmt das nussig schmeckende Kürbiskernöl ein, das nicht nur ein höchst gesundes “Superfood” ist, sondern auch viele Speisen geschmacklich veredelt.
Welche Kürbisse lassen sich im Garten ziehen und wie sieht es mit dem gesundheitlichen Mehrwert der verschiedenen Kürbissorten aus?
Der Schwerpunkt des Werkes liegt auf Rezepten: Von Kürbis-Ingwer-Suppe und Kernöl-Bohnensuppe über Kürbissalat mit Pilzen, Kernölrisotto, Kürbiskraut als Beilage oder Kürbis-Kebab, Kürbisstrudel und -pizza bis hin zu Kürbistarte, Kürbis-Apfel-Konfitüre und Kernöl-Biskuittörtchen.

Arvay/ Fastian/Weishaupt-Orthofer Kürbis und Kernöl. Sorten, Anbau, Genuss. 111 Rezepte € 19,90 Stocker Verlag

 

Aktuelles.