Kulinarisches Abenteuer Wald

Ein Salat aus Ahornblättern? Ein Chutney aus wilden Schlehen? Likör aus Buchenblättern? Ein köstliches Gelee aus Fichtenspitzen? Mutter Natur hat reich für uns gedeckt – gehen Sie mit Rudi Beiser auf Erntezug und entdecken Sie die Schätze in Wald und Flur. Die Blüten, Blätter und Früchte wilder Bäume und Sträucher sind unsere Urnahrung – und sie warten mit unvergleichlichen Geschmackserlebnissen auf. Viele von ihnen sind obendrein wahre Vitaminbomben und enthalten Stoffe, die heilende Wirkung haben oder effektiv gegen Krankheiten schützen.

Essen aus dem Wald ist Balsam für die Seele: Nicht nur das Zubereiten und Verspeisen der wilden Früchte von Bäumen und Sträuchern ist gesund, lecker und macht Spaß. Auch das Erleben in der Natur ist nachweislich wohltuend.

  • Von Ahorn bis Weißdorn: 20 kulinarische Bäume und Sträucher im Porträt
  • Sicher erkennen – richtig sammeln – maßlos genießen: Mit Sicherheits- und Gesundheits-Check kann beim Sammeln und Zubereiten nichts schiefgehen.
  • Einfach köstlich und gesund: 40 raffinierte Rezepte laden zum lustvollen Experimentieren ein.

Rudi Beiser Wildfrüchte 160 Seiten; € 20,60; Trias

Aktuelles.