Packend und erschreckend aktuell

Samantha (15) und Ava (17) leben im Post-Brexit-Großbritannien: Die Grenzen sind dicht, alle Nicht-Briten mussten das Land verlassen.

Die soziale Kluft ist enorm gewachsen – viele Menschen leben auf der Straße, die reiche Oberschicht schottet sich ab. In diesem Klima kommt es zu Unruhen und auch Anschlägen – unter anderem organisiert durch die Gruppe „Anarchy for all“, die das System stürzen will und sehr junge Mitglieder hat, die nie das Gefühl hatten, mitbestimmen zu können. Sam ist die Tochter eines Politikers, reich, privilegiert und abgeschirmt aufgewachsen. Avas Vater hingegen hält sich als Taxifahrer über Wasser, ihre Mutter war Schwedin und ist mit der Ausbürgerungswelle vor einigen Jahren aus dem Land verschwunden. Trotz aller Gegensätze freunden sich die Mädchen an, als Avas Vater bei einem Attentat stirbt. Sie erleben mit, wie die Regierung immer härtere Gesetze gegen die Jugendlichen erlässt. Die Todesstrafe bei Verstößen gegen die Gesetze schnüren den Mädchen die Luft ab. Als sie beginnen, zu protestieren, werden sie schnell zum Spielball von Terroristen und Politikern …

Teri Terry Exit Now! € 20,60; Coppenrath

Aktuelles.