Heinz Fischer – auf seinen Wegen

Heinz Fischer hat die Geschichte Österreichs aus vielen Blickwinkeln miterlebt und mitgestaltet – als Publizist, als Minister, als leidenschaftlicher Parlamentarier und zuletzt als Bundespräsident. Sein 80. Geburtstag im Oktober 2018 ist ein geeigneter Zeitpunkt, um zurückzublicken und die privaten und politischen Wege von früher noch einmal zu begehen. Er ist eine ideale Gelegenheit, um auszuloten, was geblieben ist, was nicht vergessen werden darf und was kommen sollte.

Heinz Fischer ist ein leidenschaftlicher Politiker und Wanderer. Gemeinsam mit Herbert Lackner geht er die alten Wege noch einmal. Von der Wohnung in der Wiener Josefstadt an seinen Arbeitsplatz im Parlament, den alten Schulweg in Hietzing, die Lieblingsspaziergänge seiner Familie, Wege, die mit markanten politischen Ereignissen verknüpft sind. Heinz Fischer erlebt Ereignisse aus vergangenen Jahrzehnten wieder und reflektiert sie. Es ist auch eine Reise in die Familiengeschichte – in seine eigene und in die dramatische seiner in der schwedischen Emigration geborenen Frau Margit.

Heinz Fischer Spaziergang durch die Jahrzehnte 300 Seiten; € 24,–; Ecowin

Österreich.