Kochen kann so einfach und gut sein

Von Omas Rahmschmarren bis zur Crossover-Küche: TV-Koch Alexander Kumptner weiß, wie man Hobbyküchen Mut zum Experiment macht.

Einfach unkompliziert kochen und dabei gleichzeitig raffinierte und individuelle Gerichte auf den Teller zaubern – diese scheinbaren Gegensätze schafft Alexander Kumptner in seiner Küche zu vereinen. Dem österreichischen TV-Koch liegt es am Herzen, dass sich Hobbyköche am Herd ausprobieren, experimentieren und keine Angst haben, etwas falsch zu machen. In seinem ersten Buch kombiniert er die Rezepte, die sein (Koch-)Leben geprägt haben: Von Omas Rahmschmarren über die Rezepte seiner verschiedenen Karrierestationen bis hin zu moderner Crossover-Küche mit viel Gemüse, Fisch & Co., die sich perfekt für schnelles After-Work-Kochen eignet. Ergänzt durch Anekdoten, alltagstaugliche Tricks und clevere Kochhacks, ist das Buch Alex Kumptners persönliches Statement an die Kochwelt. In zahlreichen Fernsehauftritten bei „Die Küchenschlacht“, „Kerners Köche“, „Grill den Profi“ und „Kochgiganten“ begeistert er die Zuschauer mit seiner charmanten Wiener Art und gilt als Koch der neuen Generation.

Alexander Kumptner Alex kocht. € 20,60; ZS Verlag

Österreich.