Die schönsten Gesten des alten Europa

Ein Reichtum an Gesten gibt ein volles Leben zu erkennen, umgekehrt ist ein gestenloses Leben stummer als stumm. Viele Gesten, Handbewegungen, Mimiken, Gewohnheiten und Aussprüche sind in den letzten 100 Jahren dem Vergessen anheim gefallen. Der renommierte Publizist und Germanist Alexander Pschera möchte in seinem Essay, die schönsten Gesten des alten Europa vor dem Vergessen retten und macht zugleich deutlich, was noch alles mit ihnen verloren zu gehen droht.

Alexander Pschera. Vergessene Gesten € 22,00 dvb

 

Unsere Lieblinge.